Google PlusFacebookTwitter

Was ist SUP und wieso ist das genau das Richtige für Sie?

am 4. Mai 2017 in Inflatable SUP | Keine Kommentare

Was bedeutet und was ist SUP? Bei SUP handelt es sich um Wassersport, genauer eine Wassersportart. SUP steht für Stand-Up-Paddling und bedeutet im Deutschen so viel wie Stehpaddeln. Für SUP benötigen Sie ein Surfbrett – es kann ein Inflatable SUP Board (also ein aufblasbares) sein – und ein Paddel, genauer ein Stehpaddel. Bei SUP stehen Sie auf dem Surfbrett und bewegen sich mit Hilfe des Paddels fort. Das ist ein Wassersport für die ganze Familie. Daher kommt das Stand-Up-Paddeln Das Stand-Up-Paddeln an sich gibt es wohl schon seit ewigen Zeiten. Noch heute werden Ein-Mann-Bambusflöße in Asien genutzt. Es werden Paddel und Stangen zum Vorwärtskommen benutzt, während der Nutzer auf dem Floß steht. Im modernen Wassersport haben zuerst Fotografen damit angefangen und Surflehrer nutzen die stehende Position, da sie so besser sehen konnten. Später nahmen die Surflehrer ein...

Sicher Paddeln: Tipps & Tricks für Anfänger und SUP Technik für Fortgeschrittene

am 4. Mai 2017 in Tipps | Keine Kommentare

Was ist SUP? SUP ist die Kurzform der Trendsportart Stand-Up-Paddling. Stehpaddeln ist keine Erfindung der Neuzeit. Bereits seit mehreren Jahrtausenden bewegen sich Menschen auf Flößen und Stangen fort. Und auch diverse SUP Techniken sind nicht neu. Im Laufe der Jahre haben sich einige Regeln entwickelt, um Unfällen vorzubeugen. Ebenso wurden die Boards weiterentwickelt und heute greifen immer mehr Wassersportler zu einem Inflatable SUP Board. Dies ist die aufblasbare Variante. Inflatable Boards sind ideal für Reisen! Sie können diese familienfreundliche Sportart sowohl auf dem Meer als auch auf Binnengewässern ausüben. Jedoch sollten Sie beachten, dass es spezielle Regeln für das SUP auf dem Meer, auf Flüssen und Seen gibt. Bevor Sie mit Ihrer Familie unbekannte Gewässer beim Stehpaddeln erkunden, sollten Sie sich die folgenden internationalen Regeln unbedingt durchlesen....

SUP kaufen: So finden Sie das perfekte Board und die beste Ausstattung für sich

am 4. Mai 2017 in Tipps | Keine Kommentare

Was ist ein Inflatable SUP? Bevor Sie ein SUP kaufen, sollten Sie wissen, was das ist. Ein Inflatable SUP Board, manche nennen es auch iSUP, ist nichts weiter als ein Stand Up Paddle Board zum Aufblasen. Vielleicht fragen Sie sich jetzt, welche Vorteile das hat? Oder denken Sie vielleicht, es fühlt sich mehr an wie Gummiboot fahren? Das wird im Folgenden verraten! Falls Sie schon mit dem Stand Up Paddling vertraut sind, kennen Sie das Problem schon. Die Hardboards sind schwer und groß. Damit verreisen? Wird schnell zu einer Zerreißprobe für die Nerven. Ohne ein riesiges Auto oder einer Befestigung für das Autodach besteht keine Chance. Ist die Luft erstmal raus, lässt sich das iSUP mühelos samt Equipment im Kofferraum verstauen. Das war noch längst nicht alles. Hier alle Vorteile auf einem Blick: Das Material ist weicher. Das Verletzungsrisiko geringer Auch Zuhause auf kleinsten Raum...